50 JAHRE KUNST UND ANTIQUITÄTEN

AN BESONDERER STELLE

Kunst ist seit jeher Inspiration. Sie begleitet uns ein Leben lang, ist Ausdruck ihrer jeweiligen Zeit und ist doch etwas, was über eine Mode und einen Trend hinausgeht.

Seit nunmehr 50 Jahren präsentieren sich Kunsthändler und Galeristen im historischen Ambiente in Herrenhausen. Die Messe wurde ursprünglich als schöne, glanzvolle Ergänzung zur Industriemesse von Fachausstellungen Heckmann gegründet. Sie ist noch heute, wenn auch »kleiner und feiner« überaus lebendig.

Heute ist der Kunstsalon Herrenhausen eine Veranstaltung, die von engagierten Händlern und Galeristen getragen wird. Sie möchten weiterhin ihren Kunden und Gästen diesen einzigartig schönen Kunsthandelsplatz erhalten. Der charmante Rahmen in der barocken Galerie von Schloss Herrenhausen bietet Besuchern, Kunstkennern und -freunden einen Rahmen zum individuellen, unmittelbaren Erwerb und Begutachten von künstlerischen Objekten. Außerdem kommen Lustwandeln und Austausch nicht zu kurz.

Der Kunstsalon Herrenhausen ist wie ein begehbarer Katalog: Hier werden Kunstgegenstände real erlebbar präsentiert – ein Vorteil in Zeiten des Internets. Die Expertise von Händlern und Galeristen steht im direkten Kontakt zur Verfügung. Originale werden gezeigt, erläutert, die Besonderheiten beschrieben und fachkundig ihre Herkunft sowie ihr Zustand dargestellt.

Top-Objekte werden zu adäquaten, aber fairen Preisen dargeboten. Antike Buddha-Figuren, asiatisches Kunsthandwerk, russische und griechische Ikonen begeistern in ihrer erlesenen Qualität. Alte Teppiche aus dem Orient, feinstes Silber, erlesene Schmuckstücke vergangener Zeiten lassen die Augen leuchten.

Bilder prägen unser Bewusstsein und unsere Sichtweisen. Deswegen können Gemälde und Skulpturen von Künstlern des 19. Jahrhunderts, der Klassischen und zeitgenössischen Moderne uns in Welten entführen. Sie sind Ausdruck ihrer jeweiligen Zeit und spiegeln doch immer auch das Empfinden des Besitzers wider.

Schönheit liegt bekanntermaßen im Auge des Betrachters. Die Aussteller desKunstsalon Herrenhausen unterbreiten dafür ihr vielfältiges Angebot.

 

LIEB UND TEUER

KUNST-SPRECHSTUNDE IM FRÜHLINGSZIMMER

 

AUSSTELLER

Das NDR-Fernsehformat »Lieb & Teuer« bietet Besuchern die Möglichkeit, ihre Erb- und Sammelstücke im Rahmen einer Kunst-Sprechstunde kostenlos von Experten begutachten zu lassen. Dabei stehen der kulturhistorische Hintergrund, das Alter und der aktuelle Wert der Objekte im Fokus. Interessante Stücke haben die Chance, in der Sendung gezeigt zu werden.


Nur mit telefonischer Anmeldung über die kostenlose Hotline:

08000 637 555 (Mo.–Fr., 10–18 Uhr).


 

 

INFORMATIONEN

Kunstsalon Herrenhausen
in der Galerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3
30419 Hannover


Vernissage
Donnerstag, 21. März 2019, ab 18 Uhr

Öffnungszeiten
Freitag, 22. März, 11 – 19 Uhr
Samstag, 23. März, 11 – 19 Uhr
Sonntag, 24. März , 11 – 18 Uhr


Eintritt

€ 5

Hotels

• Hotel am Herrenhäuser Garten

> zur Hotel-Website

• MERCURE City

> zur Hotel-Website

• Kastens Hotel

> zur Hotel-Website

 

ANFAHRT